wissen.de Artikel

Johann Wolfgang von Goethe 28. August 1749 - 22. März 1832

IQ von 210

The referenced media source is missing and needs to be re-embedded.

Johann Wolfgang von Goethe: Mit einem IQ von 210 ist der Dichterfürst die intelligenteste Persönlichkeit aller Zeiten. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die die Wissenschaftlerin Catharine M. Cox. 1926 durchführte. Obwohl es seinerzeit noch kein adäquates Messinstrument gab, um den IQ des “Vorzeigedeutschen“ zu bestimmen, deutet sein vielfältiges Schaffen doch auf ein übernormales Wissen hin.

Goethe, am 28. August 1749 in Frankfurt geboren, ist Sohn eines vermögenden Vaters, der als Kaiserlicher Rat zu den angesehensten Bürgern Frankfurts zählt. Das bürgerliche Ambiente der Familie erlaubt es, den jungen Goethe durch Hauslehrer unterrichten zu lassen, vor allem in alten und neuen Sprachen. Auch in die Welt des Theaters wird Goethe von Kindesbeinen an eingeführt.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren