wissen.de
KALENDER
Die Delegierten des 33 . Deutschen Barbier-, Friseur- und Perückenmacher-Tages in Bonn fordern in einer Entschließung die Einführung einer einheitlichen Regelung der Sonntagsarbeit. Diese müsse auch die Bahnhofsfriseure einschließen, die zur Zeit auch am Sonntagnachmittag arbeiten dürfen. Positiv wird bewertet, dass es dem Verband gelungen ist, erfolgreich auf die Abschaffung der "Militär-Rasier- und Haarschneidestuben" zu dringen, die als Konkurrenz empfunden wurden.