wissen.de
KALENDER
Konvention gegen Einsatz von Streubomben unterzeichnet: In Oslo besiegeln Vertreter von mehr als 100 Regierungen die internationale Ächtung von Streubomben. Die Konvention verpflichtet die beteiligten Länder, innerhalb von acht Jahren die Herstellung und Verbreitung dieser Waffen zu verbieten. Die weltweit größten Produzenten und Anwender wie die USA, China, Russland, Israel, Indien und Pakistan beteiligen sich daran nicht.