wissen.de
KALENDER
Der am 27 . November 1919 im französischen Neuilly-sur-Seine geschlossene Friedensvertrag zwischen Bulgarien und den Alliierten tritt in Kraft. Zusammen mit dem Vertrag von Sèvres zählt der Vertrag von Neuilly zu den fünf sog. Pariser Vorortverträgen (außerdem Verträge von Versailles, St. Germain und Trianon).