wissen.de
Total votes: 91
LEXIKON

Cltis

Celtes
Konrad, eigentlich K. Bickel oder Pickel, deutscher Humanist, * 1. 2. 1459 Wipfeld in Franken,  4. 2. 1508 Wien; Wegbereiter des Humanismus an den Universitäten Wien, Krakau, Prag, Ingolstadt, Heidelberg; 1487 von Kaiser Friedrich III. zum „Poeta laureatus“ gekrönt; Verfasser lateinischer Gedichte, von Festspielen, Epigrammen und Lehrwerken (erste Poetik des Humanismus 1486); Übersetzer (Seneca).
Total votes: 91