wissen.de
Total votes: 53
LEXIKON

Eigenschaft

Psychologie
jedes angeborene und/oder erworbene, stabile und situationsunabhängige psychische Merkmal eines Individuums. Die Eigenschaft galt in der Charakterologie als wesenhaftes Merkmal des Charakters. Die Eigenschaftstheoretiker der Persönlichkeitspsychologie (R. B. Cattell, H. J. Eysenck) betrachten die Eigenschaft als Bereitschaft (Disposition) eines Organismus, sich in verschiedenen Situationen für den Organismus statistisch vorhersagbar zu verhalten. Die psychoanalytische Theorie bezieht Persönlichkeitseigenschaften auf die jeweilige individuelle Ausprägung der persönlichen Entwicklungsgeschichte und ihrer Phasen; so wird z. B. die Neigung zu Geiz und Pedanterie aus den Konflikten der analen Phase heraus gedeutet.
Total votes: 53