Lexikon

Geld

mit der Entwicklung des Tauschverkehrs entstandenes Gut, das den Naturaltausch in zwei unabhängige Akte, Kauf und Verkauf, zerlegt und dadurch den Handel der Menschen untereinander in hohem Maß erleichtert. Die moderne, arbeitsteilige Wirtschaft ist ohne die Existenz von Geld praktisch undenkbar.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon