wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Histria Augsta

[
lateinisch, „Kaisergeschichte“
]
1603 von I. Casaubonus herausgegebene Sammlung römischer Kaiserbiografien von Hadrian bis Numerianus u. Carinus (117284/5, Lücke 244 253), angeblich von sechs Autoren unter Diokletian und Konstantin I. (dem Großen) verfasst; die Forschung neigt heute aber zur Annahme eines einzigen Autors, der das Werk an der Wende vom 4. zum 5. Jh. n. Chr. geschrieben bzw. überarbeitet hat; enthält neben Fälschungen und romanhaften Zügen auch wertvolle historische Nachrichten über das 2. und 3. Jahrhundert.
Total votes: 0