Lexikon

Kollo

Walter, deutscher Operettenkomponist, * 28. 1. 1878 Neidenburg, Ostpreußen,  30. 9. 1940 Berlin; schrieb u. a. „Wie einst im Mai“ 1911; „Der Juxbaron“ 1916; „Drei alte Schachteln“ 1917; „Die Frau ohne Kuss“ 1926.
Kollo, Walter
Walter Kollo
  • Erscheinungsjahr: 1917
  • Veröffentlicht: Deutsches Reich
  • Verfasser: Kollo, Walter
  • Deutscher Titel: Drei alte Schachteln
  • Genre: Operette in drei Akten
Walter Kollo (* 1878,  1940), einer der erfolgreichsten Operettenkomponisten des Berliner Kreises, landet mit dem Singspiel »Drei alte Schachteln«, uraufgeführt am 6. Oktober in Berlin, erneut einen großen Erfolg. Ebenso viel Anklang wie die Musik, vor allem die lustigen Partien und die Walzer, findet der Text (Hermann Haller). 1917 wird auch Kollos Operette »Die tolle Komtess« uraufgeführt.
Mond, Wasser, Mondwasser
Wissenschaft

Lunare Wasserstellen

In ewig dunklen Kratern an den Mondpolen überdauerte Wassereis bereits Milliarden von Jahren. Wasser-Moleküle finden sich aber auch im Gestein unter hellem Sonnenlicht. von THORSTEN DAMBECK Der Mond ist knochentrocken – so lautete nach den Apollo-Missionen jahrzehntelang das Mantra der Experten. Sie stützten sich auf chemische...

forschpespektive_NEU.jpg
Wissenschaft

Fragen bitte!

Was ist das Wichtigste auf dem Weg zu echter Erkenntnis in der Wissenschaft? Rätsel zu lösen und Antworten zu finden, werden die meisten jetzt denken. In der Forschung sehen das jedoch viele anders. Denn was ist die Voraussetzung dafür, dass ich überhaupt Rätsel lösen und Antworten finden kann? Die richtigen Fragen zu stellen!...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon