wissen.de
Total votes: 123
LEXIKON
 

Kolonie

Geschichte
Kolonialismus: Aufteilung der Erde 1914
Kolonialismus: Aufteilung der Erde
 
 
unselbständiges, oft überseeisches Gebiet, in dem eine fremde Kolonialmacht die direkte Herrschaft über die einheimische Bevölkerung ausübt. Kolonien waren eine vielfältige Erscheinungsform der wirtschaftlichen, politischen und ideologischen Expansion der ökonomisch entwickelten Staaten (vor allem Europas) seit Beginn des 16. Jahrhunderts (Kolonialismus). Infolge der Entkolonialisierung gibt es heute nur noch wenige Kolonien. Die Handelsniederlassungen der Phönizier und Griechen in der Antike waren in diesem Sinn keine Kolonien. Kolonisation, Colonia, Kronkolonie.
 

 

Total votes: 123