Lexikon

Lalique

[laˈlik]
René Jules, französischer Glaskünstler und Goldschmied, * 6. 4. 1860 LHayles-Roses, Val de Marne,  1. 5. 1945 Paris; wurde mit seinen Schmuckentwürfen seit 1889 ein Wegbereiter des Jugendstils. Seit 1890 entwickelte er ein starkes Interesse an der Herstellung von Glas. Er schuf Vasen und Teller aus farblosem, gepresstem Glas mit charakteristischem Hoch- und Tiefschnittdekor aus Flora und Fauna. Berühmt wurden seine Arbeiten aus buntem, opalisierendem Glas sowie seine fantasievollen Parfümflakons.
phaenomenal_02.jpg
Wissenschaft

Intervallfasten hilft nur bedingt

Wer hofft, mit Essen in Intervallen leichter abzunehmen, sollte einige Fakten kennen. Dr. med. Jürgen Brater stellt die neueren Studienergebnisse vor. Ein relativ neuer Trend zur Gewichtsabnahme ist das sogenannte Intervallfasten. Das Prinzip: Der Übergewichtige verzichtet nur zeitweise auf Nahrung – je nach Fastenmethode 16...

2D-Material Graphen
Wissenschaft

Ein Hauch von Material

Die Erforschung extrem flacher, sogenannter zweidimensionaler Materialien macht rasante Fortschritte. Ihre Anwendungen sind vielfältig – von der Abwasserreinigung bis zur Nanoelektronik. von THERESA KÜCHLE Ein Stückchen Klebeband und ein Graphitblock – das reicht aus, um ein Material aus einer einzigen Lage Kohlenstoff-Atome...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon