wissen.de
Total votes: 59
LEXIKON

Röpke

Röpke, Wilhelm
Wilhelm Röpke
Wilhelm, deutscher Nationalökonom, * 10. 10. 1899 Schwarmstedt,  12. 2. 1966 Genf; Professor in Jena (1924), Graz (1928) und Marburg (1929); emigrierte 1933 nach Istanbul (dort bis 1936) und lehrte ab 1937 in Genf. Vertreter des Neoliberalismus, bekämpfte den Kollektivismus, verfocht eine sozial und ethisch verpflichtete Marktwirtschaft.
Total votes: 59