wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

Romnze

Literatur
ursprünglich eine einfache, volksliedhafte Verserzählung in der romanischen Literatur; entspricht der germanischen Ballade, doch gewöhnlich heiterer und bilderreicher als diese. Die Romanze entstand im 14./15. Jahrhundert in Spanien und behandelte vor allem Geschichten aus dem Volks- und Nationalleben. In Deutschland wurde sie von J. W. L. Gleim eingeführt und besonders von L. Tieck, L. Uhland, C. Brentano, zuletzt von H. Heine gepflegt.
Total votes: 19