wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Schreiber

Karlheinz, deutsch-kanadischer Kaufmann, * 25. 3. 1934 Kaufering (nach anderen Angaben Petersdorf, Thüringen); verfügte als Mitglied der CSU und Direktor der Gesellschaft FMS über enge Verbindungen zur Familie von Franz Josef Strauß; betätigte sich u. a. als Lobbyist für Waffengeschäfte und wurde zu einer der Schlüsselfiguren in einer Parteispendenaffäre der CDU; 1995 begannen Ermitlungen gegen Schreiber wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung; setzte sich 1999 nach Kanada ab; wurde 2003 aus der CSU ausgeschlossen; 2009 erfolgte die Auslieferung nach Deutschland. 2010 wurde Schreiber wegen Steuerhinterziehung zu einer Haftstarfe von acht Jahren verurteilt.
Total votes: 0