wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Wang Dan

chinesischer Dissident, * 26. 2. 1969; an den Protesten auf dem Tiananmen-Platz 1989 beteiligt; wurde 1991 zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt, 1993 zunächst aus dem Gefängnis entlassen, 1995 erneut inhaftiert und 1996 zu 11 Jahren Haft verurteilt; 1998 aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen; lebt seitdem in den USA und engagiert sich für demokratischen Fortschritt in der Volksrepublik China.
Total votes: 0