Lexikon

Wöhler

Wöhler, Friedrich
Friedrich Wöhler
Friedrich, deutscher Chemiker, * 31. 7. 1800 Eschersheim bei Frankfurt am Main,  23. 9. 1882 Göttingen; stellte die Elemente Aluminium, Beryllium und Yttrium in reinem Zustand dar; führte 1828 erstmals die Synthese einer organischen Verbindung aus einem anorganischen Ausgangsstoff durch.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch