wissen.de
Total votes: 0
wissen.de Artikel

Medienpädagoge/in

Gute Berufschancen

Aufgaben und Tätigkeiten

Der Medienpädagoge ist lehrend und erzieherisch tätig, wobei er eine doppelte Aufgabe erfüllt: Zum einen vermittelt er seinen Schüler Kompetenzen im Umgang mit den neuen Informations- und Kommunikationsmedien, die sie im privaten Leben, zum Lernen und Arbeiten benötigen. Zum anderen setzt er sich gemeinsam mit seinen Schülern auch mit den Problemen auseinander, die mit der zunehmenden Zahl der Medienangebote einhergehen. Beispiele hierfür sind die Manipulation von Medieninhalten oder die Differenzierung relevanter Informationen von Datenmüll.

Arbeitsfelder und Arbeitsmarktchancen

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 0