wissen.de
Total votes: 50
GESUNDHEIT A-Z

Asbest

chemische Verbindung, die natürlich vorkommt und Magnesiumsilikat enthält. Asbest wurde als Schutzmaterial in Gebäuden, in der Autoindustrie, für Filteranlagen usw. verwendet. Inzwischen besteht ein vollständiges Verbot für Asbestverwendung. Der Asbeststaub, der bei der Verarbeitung entsteht, lagert sich in der Lunge ab und führt zu einer Lungenerkrankung (Asbestose), die evtl. eine bösartige Erkrankung nach sich zieht (Asbestkrebs, Pleuramesotheliom). Diese Erkrankungen sind als Berufskrankheit anerkannt.
Total votes: 50