wissen.de
Total votes: 13
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

besitzen

be|st|zen
V.
143, hat besessen; mit Akk.
1.
etwas b.
in Besitz haben, die körperliche Verfügungsgewalt über etwas haben;
sie b. ein schönes Haus, zwei Autos und einen Hund
2.
über etwas verfügen, etwas haben;
er besitzt große Kenntnisse, Fähigkeiten; er besitzt genügend Anstand, Mut, Verstand, um ; er besaß die Unverschämtheit, zu behaupten
3.
veraltet
jmdn. b.,
bes.
eine Frau b.
mit jmdm.,
bes.
mit einer Frau Geschlechtsverkehr haben
Total votes: 13