wissen.de
Total votes: 11
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Bezug

Be|zug
m.
2
1.
nur Sg.
das Beziehen;
der B. von Zeitungen, Zeitschriften
2.
nur Sg.
das Sichbeziehen, Anspielung;
der B. auf den Vorfall von gestern Abend war unnötig; er machte eine Andeutung, aber der B. ist mir nicht klar
mir ist nicht klar, worauf sich die Andeutung bezogen hat
3.
kurz für
Bezugnahme
4.
in der Wendung
in Bezug auf
hinsichtlich;
in Bezug auf das Wetter war unser Urlaub ein großer Erfolg; in Bezug auf das Hotel blieb dagegen einiges zu wünschen übrig
5.
Überzug
(Bett~); den Bezug wechseln
6.
nur Pl.
Bezüge
regelmäßige Einkünfte, Gehalt
Total votes: 11