wissen.de
Total votes: 11
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Genitiv

Ge|ni|tiv
m.
1
zweiter Fall der Deklination;
Syn.
Wesfall
[< 
lat.
casus genitivus
„die Herkunft, Abstammung bezeichnender Fall“, < 
griech.
genike ptosis
in ders. Bed. zu
genos
„Geburt, Abstammung“]
Total votes: 11