Wahrig Synonymwörterbuch

annehmen

  1. entgegennehmen, empfangen, in Empfang nehmen, sich schenken lassen, an sich nehmen, erhalten
  2. → akzeptieren
  3. vermuten, glauben, für möglich/wahrscheinlich halten, voraussetzen, unterstellen, den Fall setzen, zugrunde legen, schätzen, ausgehen von, als selbstverständlich ansehen/betrachten, meinen, denken, fingieren, tun als ob, sich vorstellen, der Meinung/Ansicht sein; ugs.: tippen
  4. aufnehmen, anstellen, einstellen, Aufnahme gewähren, engagieren, verpflichten, in Dienst/Arbeit nehmen
  5. an sich ziehen, aufsaugen, eindringen/haften lassen (Geruch)
  6. sich angewöhnen, sich eine Gewohnheit zulegen, sich aneignen, sich zu Eigen machen
  7. sich jmdm./etwas annehmen sich kümmern um, eintreten für, einer Sache das Wort reden, sich einsetzen für, sich widmen, sich engagieren, plädieren für, Partei ergreifen/sorgen für, jmdm. beispringen, jmdn. in Schutz nehmen, betreuen

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z