wissen.de
Total votes: 60
wissen.de Artikel

Technische/r Assistent/in für Konstruktions- und Fertigungstechnik

Mittlerer Bildungsabschluss ist Voraussetzung

Aufgaben und Tätigkeiten

Was der Maschinenbauer entwirft, setzt der Technische Assistent für Konstruktions-und Fertigungstechnik (K.u.F.) in die Realität um. Seine Aufgabe ist es, Maschinen oder Anlagen auf der Basis von Detailkonstruktionen herzustellen. Dabei fertigt er durchaus auch selbst Einzelteilzeichnungen unter Angabe von Maßen und Toleranzen an. Er erstellt Versuchsreihen, führt Konstruktionen aus, plant und realisiert die Steuerungen von Maschinen, montiert Anlagen und nimmt sie in Betrieb. Der technische Assistent muss gut mit Computern und CAD-Systemen umgehen können, denn Konstruktion und Fertigung laufen meist rechnerunterstützt ab. Zu seinen Tätigkeiten gehört aber auch die Beantwortung technischer Rückfragen, die Beschaffung von Ersatzteilen, das Verwalten des Ersatzteilelagers sowie die Mitarbeit bei der Entwicklung und Erprobung von Anlagenteilen.

Arbeitsfelder und Arbeitsmarktchancen

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 60