Wahrig Herkunftswörterbuch

geschehen

aus
westgerm.
*skeha „geschehen“; gehört das Wort zur Wortgruppe um
mhd.
schehen „eilen, jagen“ und
ahd.
sciht „Flucht“, bedeutet also ursprünglich „eilen, laufen“, daraus dann „verlaufen, sich ereignen“; außergermanische Verwandtschaften zeigen sich mit
russ.
skok „Sprung“ und
altir.
scuchid „geht weg, beendet“; aus geschehen gebildet ist das Substantiv Geschichte

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z