wissen.de Artikel

Endlich Urlaub!

Die Auslandskrankenversicherung ist abgeschlossen, um die Blumen kümmern sich die Nachbarn, die Zeitung ist abbestellt und die gepackten Koffer stehen bereit: endlich Urlaub! Aber bevor Sie abreisen, sollten Sie noch einmal Raum für Raum durchgehen und prüfen, ob Sie auch wirklich alle Elektrogeräte energiesparend eingestellt haben.
von Ute Becker, wissen.de

Die Küche

Kühlschranktemperatur nach Bedarf einstellen
shutterstock.com
Der Kühlschrank summt munter vor sich hin, damit Margarine, H-Milch und ein angebrochenes Glas Gurken nicht schlecht werden. Das macht soweit natürlich Sinn. Allerdings sollten Sie prüfen, ob die niedrigste Stufe nicht auch reicht. Denn sicherlich hinterlassen Sie nicht einen vollen Kühlschrank, der mit Stufe 5 gekühlt werden muss. Stufe 1 ist hier sicherlich mehr als ausreichend.

Haben Sie einen Boiler am Waschbecken, der immer auf höchster Stufe steht, damit Sie bei Bedarf heißes Wasser haben? Dann aus damit! Schließlich kostet die ständige Erwärmung nur unnötig Energie.

 

Das Schlafzimmer

Bestimmt haben Sie einen Radiowecker im Schlafzimmer stehen. Und vielleicht auch noch einen Fernseher? Dann schalten Sie diese Geräte auch aus. Schließlich benötigen Sie Radiowecker und Fernsehgerät auf Reisen nicht.

 

Das Badezimmer

Sollten Sie auch hier einen Boiler haben, der - eingestellt auf höchster Stufe - ständig Wasser erwärmt, dann schalten Sie die niedrigste Stufe ein.