wissen.de Artikel

Gesundes Wohnklima zu jeder Jahreszeit

Wer Belüftung und Tageslichteinfall im Dachgeschoss intelligent einsetzt, kann zu jeder Jahreszeit für angenehmes Raumklima sorgen. Das so genannte Natürliche Klimatisieren sorgt mit einem Minimum an Technik für wohltuende Temperaturen und damit gesundes Wohnklima unter dem Dach - allein durch den Einsatz von serienmäßigen Dachfenstern, Sonnenschutzprodukten und Rollläden. Welche Ergebnisse sich auch bei Um- und Ausbauten im Bestand erzielen lassen, wird im Rahmen eines Modernisierungsprojekts mit Modellcharakter offensichtlich. Bei diesem "Model Home 2020" entwickelt VELUX aktuell effiziente Ansätze für Natürliches Klimatisieren.

VELUX Deutschland GmbH

VELUX Rollladen
VELUX Deutschland GmbH
Galt eine Dachwohnung früher in den Sommermonaten oft als stickiger und warmer Aufenthaltsort, kann sie heute mit der richtigen Planung zu jeder Jahreszeit ein angenehmer Lebensraum sein. Wesentliche Aspekte sind die Steuerung des Lichteinfalls und der Lüftung, um immer optimale Temperaturen zu erzielen. So wirken Dachfenster im Zusammenspiel mit Rollläden und Sonnenschutzprodukten als "natürliche Klimaanlage". An heißen Sommertagen fahren die Rollläden automatisch herunter, bevor sich der Wohnraum aufheizen kann. Lässt die Hitze nach, fahren die Rollläden wieder hoch und sich öffnende Fenster lassen die frische Abendluft hinein, um den Wohnraum abzukühlen. In der kälteren Zeit des Jahres lassen tagsüber hochgefahrene Rollläden zusätzliche Sonnenenergie ins Haus gelangen. Abendliches Herunterfahren erhöht die Dämmung und gewährleistet, dass die Wärme im Haus bleibt.

 

Mehr Komfort durch automatische Produkte

VELUX Automatische Dachfenster
VELUX Deutschland GmbH
Um zu jeder Jahreszeit das beste Raumklima zu schaffen, müssen Bewohner regelmäßig lüften - von Experten wird mindestens vier Mal täglich für fünf Minuten empfohlen. Regelmäßiges Stoßlüften sichert eine gesunde Luftqualität bei effizientem Umgang mit der verfügbaren Energie. Dieser Empfehlung zu folgen, wird deutlich erleichtert, wenn das Öffnen und Schließen sowohl der Fenster als auch des Sonnenschutzes automatisch geschieht. VELUX bietet hierfür elektrisch betriebene Dachfenster, deren Abläufe man nach individuellen Wünschen zeitgenau festlegen kann. Auf diese Weise können Lüftungsintervalle sowie die Zeitpunkte für das Aus- und Einfahren des Sonnenschutzes bestimmt werden. Sie sorgen dann jeden Tag für ein gesundes Raumklima, ohne dass sich die Bewohner weiter darum kümmern müssen. Selbst wenn die Bewohner nicht zu Hause sind, besteht bei VELUX Elektrofenstern kein Grund zur Sorge, da sie über einen Regensensor verfügen. Dieser schließt das Dachfenster, sobald die ersten Regentropfen fallen.

 

Das könnte Sie auch interessieren