wissen.de Artikel

Ins Gras beißen

Quelle: Wahrig, Deutsches Wörterbuch; Wahrig, Herkunftswörterbuch; Duden, Redewendungen

In dieser saloppen Redewendung kommt nicht allein der Tod, sondern der gewaltsame Tod zum Ausdruck. Angeblich haben schon Homer in der Ilias und Vergil in der Aeneis den Todeskampf von Verwundeten so beschrieben. Die Wendung ist tatsächlich bildlich zu verstehen: Um die Schmerzen besser zu ertragen, beißt ein Verletzter ins Gras.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren