wissen.de
Total votes: 58
  • Send by email
LEXIKON

Axenfeld

Israel, jiddischer Schriftsteller, * 1787 Nemirow (Ukraine),  1866 Paris; schrieb als erster auf Jiddisch realistisch-soziale Romane, Erzählungen und Theaterstücke; Pionier der jüdischen Aufklärung (Haskala); wegen des zaristischen Verbots von jiddischen Druckereien kursierte Axenfelds Werk meist in handschriftlichen Kopien; Werke: „Sefer Chasidim“ 1841; „Dos Sterntichl“ 1861; „Der erschter jiddischer Rekrut“ 1861.
Total votes: 58
  • Send by email