Lexikon

De Laurentiis

Dino, italienischer Filmproduzent, * 8. 8. 1919 Torre Annunziata,  11. 11. 2010 Los Angeles; in den 1940er Jahren intensiver Förderer des italienischen Neorealismus; besonders erfolgreich 1949 mit „Bitterer Reis“; drehte 1952 mit „Totó a colori“ den ersten italienischen Farbfilm; erhielt als Produzent von F. Fellinis „La Strada“ einen Oscar für den besten ausländischer Film. Er führte in den 1960er Jahren das größte Filmstudio der Welt „Dinocittà“ und produzierte 1966 den Film „Die Bibel“ von J. Huston . Neuere Produktionen u. a.: „Blue Velvet“ 1986; „Body of Evidence“ 1993.
Augenzeugen, Erinnerung
Wissenschaft

Wahr oder falsch?

Zeugenaussagen sind ein zentraler Bestandteil von Strafverfahren und Gerichtsverhandlungen. Doch allzu oft sind sie verzerrt. von JAN SCHWENKENBECHER Groß, dick, ja, er war’s. Da waren sich alle Zeugen des Überfalls auf die Nürnberger Stadtsparkasse in der Wölckernstraße im Jahr 1991 einig. Auch der Gutachter kam, nachdem er ein ...

Wetterfrosch, Wetter
Wissenschaft

Der Wetterfrosch in uns

Kopfschmerzen und Müdigkeit infolge eines Wetterumschwungs: Ist das nur Einbildung – oder beeinflusst er tatsächlich das Wohlbefinden mancher Menschen? von JÜRGEN BRATER (Text) und RICARDO RIO RIBEIRO MARTINS (Illustrationen) Der Wetterbericht im Fernsehen hat es angekündigt: Mit Sonnenschein und angenehmen Wohlfühltemperaturen...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon