Lexikon

Johanna I. von Anjou

Königin von Neapel 13431382, * um 1326 Neapel,  22. 5. 1382 Muro della Luciana (ermordet); ermordete ihren ersten Mann, Andreas von Ungarn ( 1345), musste mit ihrem zweiten Mann, Ludwig von Anjou-Tarent ( 1362), vor einem ungarischen Rachefeldzug fliehen. Seit 1352 regierte sie unangefochten mit ihrem dritten Mann, Jakob von Aragón ( 1375), geriet aber wegen ihrer vierten Ehe mit Herzog Otto von Braunschweig in Konflikt mit Papst Urban VI. und wurde im Kerker ermordet.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch