wissen.de
Total votes: 26
LEXIKON

Kessler

Harry Graf, dt. Schriftsteller u. Diplomat, * 23. 5. 1868 Paris,  30. 11. 1937 Lyon; vielseitiger Mäzen, förderte die Zeitschriften „Pan“ u. „Die Insel“, gründete in Weimar die Cranach-Presse (Mitarbeiter: A. Maillol, R. A. Schröder); Demokrat u. Pazifist (der „rote Graf“), 19181921 dt. Gesandter in Warschau, langjähriger Präs. der Dt. Friedensgesellschaft, emigrierte 1933. „Josefslegende“ (mit H. von Hofmannsthal für die Musik von R. Strauss) 1914; „Walther Rathenau“ 1928; „Gesichter u. Zeiten“ (Erinnerungen), Bd. 1 „Völker u. Vaterländer“ 1935 u. 1963; „Tagebücher 19181937“ 1961; „Briefwechsel mit H. von Hofmannsthal 18981929“ 1968.
Total votes: 26