wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

Les Six

[die Sechs]
Groupe des Six; Six; Gruppe der Sechs
Pariser Komponistengruppe, 1918 gegründet: Darius Milhaud, Arthur Honegger, Francis Poulenc, Georges Auric, Louis Durey und Germaine Tailleferre. Wortführer der Gruppe war Jean Cocteau, der ein unverbindliches antiromantisches Programm aufstellte (u. a. gegen die Musik Richard Wagners). Gemeinschaftswerk der Six, deren Werke von Erik Satie inspiriert sind, war das Ballett „Les Mariés de la Tour Eiffel“ 1921.
Total votes: 16