wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Mann

Aimee, US-amerikanische Sängerin und Songschreiberin, * 8. 9. 1960 in Richmond, Virginia; war seit den 1980er Jahren in verschiedenen Bands aktiv (Punk und New Wave); begann Anfang der 1990er Jahre ihre Solo-Karriere; 1999 Gründung eines eigenen Plattenlabels, um ihre künstlerische Schaffensfreiheit zu bewahren; erlangte im selben Jahr größere Bekanntheit durch den Soundtrack zum Film „Magnolia“; bewegt sich stilistisch zwischen Folkrock und Popmusik; gitarrenbasierte, ruhige, eindringlich gespielte Stücke mit poetischen Texten; Veröffentlichungen u. a.: „Whatever“ 1993; „Im With Stupid“ 1995; „Magnolia“ (Filmsoundtrack) 1999; „Bachelor Nr. 2“ 1999; „Lost In Space“ 2002; „The Forgotten Arm“ 2005; „@#%&*! Smilers“ 2008.
Total votes: 0