wissen.de
You voted 4. Total votes: 19
LEXIKON

Negatin

Philosophie
in der Dialektik ein Moment der dialektischen Entwicklung. In der Hegelschen Dialektik enthält jede Bestimmung (These) eine Verneinung, die etwas anderes (Antithese) setzt. Die dialektische Entwicklung geht als ständige Negation bestehender Qualitäten vor sich, so dass in der Synthese als „Negation der Negation“ die jeweilige Antithese auf höherer Ebene aufgehoben wird.
You voted 4. Total votes: 19