wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Scheidt

Scheidt, Samuel
Samuel Scheidt
Samuel, deutscher Organist und Komponist, getauft 4. 11. 1587 Halle (Saale),  24. 3. 1654 Halle; Schüler von Jan Pieterszoon Sweelinck in Amsterdam; wirkte als Organist und Kapellmeister in Halle; bedeutender Vertreter des deutschen Frühbarock und der evangelischen Kirchenmusik im 17. Jahrhundert; schuf rund 700 Instrumental- und Vokalwerke wie die „Cantiones sacrae“ (1620); die 3-bändige „Tabulatura nova“ (1624) gilt als bedeutendes Kompendium barocker Orgelmusik.
Total votes: 20