wissen.de
Total votes: 11
LEXIKON

Schwäbischer Bund

eine 14881534 bestehende Vereinigung zunächst schwäbischer, später auch anderer oberdeutscher Stände zur Wahrung des Landfriedens; zunehmend mit kaiserlichen Zielsetzungen verbunden. 1519 führte der Bund einen Feldzug gegen Herzog Ulrich von Württemberg; 1525 schlug sein Feldhauptmann Georg Truchsess von Waldburg die aufständischen Bauern. Zur Auflösung des Bundes führten besonders die konfessionellen Probleme der Reformationszeit.
Total votes: 11