Lexikon

Tabu

  • Deutscher Titel: Tabu
  • Original-Titel: TABU
  • Land: USA
  • Jahr: 1931
  • Regie: Friedrich Wilhelm Murnau
  • Drehbuch: Robert J. Flaherty, Friedrich Wilhelm Murnau
  • Kamera: Floyd Crosby, Robert J. Flaherty
  • Schauspieler: Eingeborene der Südsee
Auf einer Südseeinsel leben das Mädchen Reri und der junge Matahi. Das Glück der beiden endet jäh, als Reri den Göttern geweiht und für »tabu« erklärt wird. Beide fliehen auf eine ferne Insel, wo Matahi als Perlentaucher arbeitet. Doch der alte Häuptling Hitu folgt ihnen und nimmt Reri mit. Matahi ertrinkt, als er Hitus Boot verfolgt.
Der letzte Film des deutschen Regisseurs Friedrich Wilhelm Murnau, der kurz vor der Premiere bei einem Autounfall starb, entstand in Zusammenarbeit mit dem US-Regisseur Robert Flaherty, der bereits seinen Film »Moana« (1926) in der Südsee drehte. Aus Flahertys ursprünglicher Idee, einen Film über die Ausbeutung der Perlenfischer durch chinesische Händler zu drehen, machte Murnau eine exotische Liebesromanze.
Wissenschaft

Solarzelle statt Ladesäule

Die Photovoltaik wird mobil. Im Sommer kommt das erste Fahrzeug auf den Markt, das komplett mit Solarenergie betrieben werden kann. von RAINER KURLEMANN Das Versprechen klingt nach einer Revolution am Automarkt: Der niederländische Autobauer Lightyear will Elektroautos unabhängig von Ladestationen und Steckdosen machen. Dazu hat...

Wissenschaft

Tierische Ärzte

Menschenaffen fressen bestimmte Pflanzen, um sich zu heilen. Sie nutzen die Arzneien aus der Natur aber auch äußerlich – bei sich selbst und ihren Artgenossen. von TIM SCHRÖDER Dass Eltern ihre Kinder trösten und verarzten, wenn sich die Kleinen geschnitten oder die Haut aufgerissen haben, ist selbstverständlich: ein buntes...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon