wissen.de
Total votes: 35
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

hinten

hn|ten
Adv.
auf der Rückseite, an entfernter, letzter Stelle;
der Kofferraum ist beim Wagen h.; ich habe h. keine Augen!
Erwiderung auf den Vorwurf der Unachtsamkeit
;
jmdm. h. hineinkriechen
übertr., derb
jmdm. übertrieben schmeicheln;
h. sein
zurück sein (bei einer Arbeit, einem Wettkampf, in der Entwicklung);
von vorn bis h.
ohne Ausnahme alles;
ganz h. in der Schublade
ganz am Ende der Schublade;
nach h.
ans Ende;
nach h. fallen
auf den Rücken fallen;
das Fenster geht nach h. (hinaus)
ugs.
das Fenster hat den Blick auf den Bereich hinter dem Haus;
sich (von) h. und vorne bedienen lassen
ugs.
sich ständig, bei allem bedienen lassen, nichts selbst tun;
die Sache stimmt h. und vorne nicht
die Sache ist völlig verkehrt;
nicht mehr wissen, wo h. und vorne ist
völlig verwirrt sein;
es jmdm. h. und vorne reinstecken
derb
jmdn. übermaßig mit finanziellen oder materiellen Zuwendungen bedenken;
von h.
von der Rückseite;
von h. her
vom Ende her;
eine Sache von h. her aufrollen
Total votes: 35