wissen.de Artikel

Submarine Ausbruchstätigkeit

Da der Druck des Wassers in großen Meerestiefen eine schnelle Gasausbreitung verhindert, verlaufen dort → Vulkanausbrüche in der Regel effusiv (s. a. → Effusion). Beispiele sind die → Spalteneruptionen an den mittelozeanischen Rücken. Im flachen Wasser sind Ausbrüche wesentlich heftiger. Denn durch die Mischung von → Magma und Meerwasser erfolgt bei niedrigem Wasserdruck eine plötzliche Dampferzeugung, die zu regelrechten Dampfexplosionen führt.

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch