wissen.de
Total votes: 229
wissen.de Artikel

Warum gefriert Mineralwasser plötzlich beim Öffnen?

Wissen für Kids

Das ist ja wie Zauberei! Unserer Leserin Miriba passierte folgendes: Sie wollte aus einer Flasche Mineralwasser trinken, die im Schnee gestanden hatte. Beim Öffnen gefror das Wasser vor ihren Augen zu Eis. Wie gibt’s denn sowas?

Man kann diesen Versuch auch zu Hause wiederholen (Bitte macht das nur zusammen mit euren Eltern!). Eine Flasche Mineralwasser wird ins Eisfach gelegt. Nach ca. 20 bis 60 Minuten holt man sie heraus. Aber Vorsicht! Das Wasser muss noch flüssig sein. Sonst platzt die Flasche!

Wenn das Mineralwasser genügend abgekühlt ist, bilden sich beim Öffnen in Sekundenschnelle herrliche Eiskristalle. Und das geht so:

Der Versuch klappt, wenn das Wasser eine Temperatur unter 0° Celsius erreicht hat. Man nennt dies unterkühlt. Beim Öffnen der Flasche werden Gasbläschen von der Kohlensäure frei. Außerdem entsteht dabei ein Druckabfall. Dadurch wird dem Wasser erneut Wärme entzogen. Das zusammen genommen löst die schlagartige Kristallisation aus.

Wissenschaftler sagen, dass manche Vorgänge in der Natur gehemmt sind. Es genügt, dann ein kleiner "Schubs", damit eine ganze Kette von Ereignissen abläuft. So ähnlich wie ein Stein, der am Berghang liegt und darauf wartet, angestupst zu werden.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 229