wissen.de Artikel

Wissen kreuz und quer

Birgit Bender

Wussten Sie schon, dass der kleinste Satellit kleiner als ein Handball ist?

Als kleinster künstlicher Himmelskörper, der die Erde umkreist, gilt der Satellit Vanguard 1, der mit 6,4 inch (16,2 Zentimeter) Durchmesser noch kleiner als ein handelsüblicher Handball ist. Dieser US-Satellit startete im Jahre 1958 und ist bis jetzt der älteste in der Umlaufbahn.

Wussten Sie schon, wer der einsamste Mensch war?

Die größte Entfernung zu allen anderen Menschen erreichte Alfred Worden auf der Apollo 15 Mission. Während seine Kollegen den Mond erforschten, umkreiste er den Mondorbit und entfernte sich dabei auf 3.596 Kilometer. Weiter entfernte sich ein Einzelner von seinen Mitmenschen wohl noch nie.

Wussten Sie schon, dass Glas nicht fest sondern flüssig ist?

Glas ist so zähflüssig, dass man seine Bewegung natürlich nicht sehen kann. Doch sehr alte Fensterscheiben, beispielsweise in Kirchen, sind am unteren Rand dicker als oben. Denn das Glas ist ganz langsam nach unten geflossen.

Wussten Sie schon, dass Nylon seinen Namen Städten verdankt?

Nylon wurde erstmals 1938 in den USA hergestellt. Seine Erfinder kamen aus New York und London. Und aus diesen Städten setzte sich der Handelsname „NY-Lon“ (Nylon) für Chemiefasern und Kunststoffe aus Polyamiden zusammen.

Wussten Sie schon, dass die älteste „Internetbank“ im Freien steht?

Am 6. August 2001 wurde im britischen Bury St. Edmunds die erste Parkbank mit freiem Internetzugang eingerichtet. Sie wurde so umgerüstet, dass vier Personen gleichzeitig ihre Laptops einstöpseln können.

Wussten Sie schon, dass Roboter echte Frauenkenner sein können?

Der in Großbritannien entwickelte Roboterkopf „Doki“ ist durch optische Informationen imstande, Frauen mit einer Genauigkeit von 100 Prozent zu erkennen. Bei Männern liegt die Trefferquote bei 96 Prozent. Und angeblich kann Doki die Attraktivität von Frauen sogar wissenschaftlich bewerten.

Wussten Sie schon, dass Thomas Edison der Patentkönig ist?

Den Rekord für die meisten Patente einer Einzelperson hält Thomas Edison (USA) mit 1.093 Registrierungen. Zu diesen patentierten Erfindungen zählen das Mikrofon, der Filmprojektor und natürlich die elektrische Glühbirne.

Wussten Sie schon, dass sie das größte Gewächshaus der Welt besuchen können?

Das Eden Projekt im britischen Cornwell besteht aus zwei riesigen transparenten Kuppelbauten, „Biome“ genannt. Die riesigen Gewächshäuser wurden im Zuge eines Projektes gebaut, das die Abhängigkeit der Menschen von Pflanzen zum Inhalt hat. Seit 2001 ist es der Öffentlichkeit zugänglich.

Wussten Sie schon, dass das „Ice Hotel“ in Schweden jeden Winter größer wird?

Seit 1990 wird in Jukkasjärvi das Ice Hotel jeden Winter größer wieder aufgebaut. Im Winter 2003 hatte es beispielsweise 25 Suiten und 60 Zimmer. Bei einer Innentemperatur von minus sechs Grad Celsius sind die Eisbetten der Gäste mit dicken Rentierfellen bedeckt.

Wussten Sie schon, dass das schwerste Element in Darmstadt erzeugt wurde?

Darmstadtium mit dem Symbol Ds ist der Name dieses 1994 in Darmstadt von der Gesellschaft für Schwerionenforschung (GSI) künstlich erzeugten Elementes. Es bestand weniger als eine Tausendstel Sekunde und zerfiel dann in leichtere Elemente.

Wussten Sie schon, dass auch von Pol zu Pol telefoniert wird?

Das erste Telefongespräch zwischen Menschen am Nordpol und am Südpol fand am 28. April 1999 statt und dauerte 45 Minuten. Bei den Gesprächsteilnehmern handelte es sich um zwei Wissenschaftler der NASA.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren