wissen.de
Total votes: 96
LEXIKON

Australien

Natur und Klima

Im Ganzen ist der australische Kontinent ein gewaltiges Tafelland, größtenteils von Gebirgszügen umrahmt. Davor liegen meist nur schmale Küstenebenen. Im Norden greift der Carpentariagolf zwischen Arnhemland und der Kap-York-Halbinsel tief ins Land ein. Im Süden dringen von der sanft gebogenen Großen Australischen Bucht der Spencer- und St.-Vincent-Golf ins Landesinnere vor. Der Nordostküste ist das 2000 km lange Große Barriereriff vorgelagert, das größte Korallenriff der Erde.
  1. Einleitung
  2. Natur und Klima
    1. Randgebirge, Tiefländer und Plateaus
    2. Trocken und sonnig
    3. Eukalyptus und Akazien
    4. Kontinent der Beuteltiere
  3. Bevölkerung
    1. Am Rande der Gesellschaft
  4. Bildung
  5. Staat und Politik
  6. Wirtschaft und Verkehr
    1. Weizen und Wolle für den Export
    2. Erze, Metalle und Steine
    3. Kohle und Erdöl
    4. Leistungsfähige Industrie
    5. Transkontinentale Verkehrsverbindungen
  7. Geschichte
    1. Vorgeschichte
    2. Erforschung und Kolonialisierung
    3. Die Entwicklung bis zum 2. Weltkrieg
    4. Die Zeit nach 1945
Total votes: 96