wissen.de
Total votes: 92
LEXIKON

Australien

Bildung

Es besteht allgemeine Schulpflicht zwischen dem 6. und 15. Lebensjahr. Der obligatorische Schulbesuch ist an staatlichen Schulen kostenlos; etwa ein Drittel aller Kinder geht jedoch auf konfessionelle Privatschulen, die Schulgeld erheben. In abgelegenen Gebieten findet der Unterricht per Funk (School of the Air) statt.
Der 6-jährigen Grundschule (Primary School) folgt der Besuch entweder einer allgemein bildenden, einer berufsbildenden oder einer Fachschule. Die allgemein bildenden Schulen (High School) können nach drei Jahren mit einer Prüfung beendet werden. Wer nach weiteren zwei oder drei Jahren eine neuerliche Prüfung ablegt, darf eine Hochschule besuchen. Berufsbildende und Fachschulen können bereits nach drei Jahren mit einem Examen beendet werden. Das nach weiteren zwei Jahren abgelegte Examen berechtigt zum Studium an einer der insgesamt 43 Hochschulen. Die genaue Ausgestaltung des Schulwesens obliegt den Bundesstaaten.
  1. Einleitung
  2. Natur und Klima
    1. Randgebirge, Tiefländer und Plateaus
    2. Trocken und sonnig
    3. Eukalyptus und Akazien
    4. Kontinent der Beuteltiere
  3. Bevölkerung
    1. Am Rande der Gesellschaft
  4. Bildung
  5. Staat und Politik
  6. Wirtschaft und Verkehr
    1. Weizen und Wolle für den Export
    2. Erze, Metalle und Steine
    3. Kohle und Erdöl
    4. Leistungsfähige Industrie
    5. Transkontinentale Verkehrsverbindungen
  7. Geschichte
    1. Vorgeschichte
    2. Erforschung und Kolonialisierung
    3. Die Entwicklung bis zum 2. Weltkrieg
    4. Die Zeit nach 1945
Total votes: 92