wissen.de
Total votes: 49
LEXIKON

Eulenburg

Eulenburg, Philipp Fürst zu
Philipp Fürst zu Eulenburg
Philipp Fürst (ab 1900) zu Eulenburg und Hertefeld, deutscher Diplomat, * 12. 2. 1847 Königsberg,  17. 9. 1921 Liebenberg, Kreis Templin; 18941902 Botschafter in Wien; Freund Wilhelms II., musste 1907 den Hof verlassen wegen (im Prozess nicht erwiesener) homosexueller Neigungen.
Total votes: 49