Lexikon

Linzer Programm

Bezeichnung mehrerer österreichischer politischer Programme:
1. von H. Friedjung sowie den späteren SPÖ-Führern V. Adler und E. Pernerstorfer 1882 aufgestellte deutschnationale Grundsatzerklärung, die u. a. eine engere Bindung Österreichs an das Deutsche Reich verlangte. 2. ein 1923 von K. Lugmayer ausgearbeitetes Programm der Christlichen Arbeiterbewegung Österreichs. 3. das 1926 von der Sozialdemokratischen Partei Österreichs auf ihrem Linzer Parteitag beschlossene Programm, das u. a. für den Fall der Ausschaltung des Parlaments durch die politische Rechte die Anwendung von Gegengewalt androhte. Es enthielt ein ausdrückliches Bekenntnis zur Demokratie.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch