wissen.de
Total votes: 67
LEXIKON

maximale Arbeitsplatz-Konzentration

Abkürzung MAK (MAK-Wert), die höchstzulässige Konzentration eines gas-, dampf- oder staubförmigen Stoffes in der Luft am Arbeitsplatz, bei der bei achtstündiger Exposition pro Tag und einer durchschnittlichen Wochenarbeitszeit von 40 Stunden die Gesundheit der Arbeitnehmer nicht beeinträchtigt wird. MAK-Werte werden von der Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe der Deutschen Forschungsgemeinschaft aufgestellt und jährlich veröffentlicht. Mit der neuen, seit dem 1. 1. 2005 gültigen Gefahrstoffverordung wurde der MAK-Wert durch den Arbeitsplatzgrenzwert (AGW) ersetzt.
Total votes: 67