Gesundheit A-Z

Immunisierung

Erzeugen einer Immunisierung gegenüber bestimmten Krankheiten. 1. Aktive Immunisierung: Die Immunität gegenüber einer Krankheit kommt durch direkten Kontakt mit dem Krankheitserreger zustande, und zwar entweder im Rahmen einer Infektion oder durch eine Impfung mit abgeschwächten Erregern. 2. Passive Immunisierung: Zur Vorbeugung oder Behandlung von Infektionskrankheiten, gegen die es keine Schutzimpfung gibt oder mit denen man so schnell konfrontiert wird, dass die aktive Schutzimpfung noch nicht greifen kann (z. B. bei Hepatitis A und B, Masern, Keuchhusten usw.); in diesem Fall wird ein Immunserum injiziert, das aus dem Blut von aktiv immunisierten Tieren oder Menschen stammt und daher besonders viele spezifische Antikörper gegen die entsprechende Krankheit enthält. Die Wirkung dieser Impfung beginnt im Verhältnis zur aktiven Immunisierung sofort, hält aber nur ca. drei bis vier Wochen an, da die Antikörper im Organismus abgebaut werden.
Phaenomenal_NEU.jpg
Wissenschaft

Eine einzige Zigarette …

Welche Schäden selbst gelegentliches Rauchen an der DNA hinterlässt, und warum wir trotzdem nicht sofort tot umfallen, erklärt Dr. med. Jürgen Brater. Dass Rauchen der Gesundheit alles andere als guttut, ist allgemein bekannt. Dabei ist es entgegen einer weitverbreiteten Ansicht gar nicht das Nikotin, das den Tabakrauch so...

Bernhard Weigand, Flüssigkeitstropfen
Wissenschaft

Trickreiche Tropfen

Wie Flüssigkeiten tropfen, fesselt Wissenschaftler, denn darin steckt viel komplexe Physik. Und die zu verstehen, hilft bei technischen Anwendungen. von REINHARD BREUER Tropfen sind allgegenwärtig, und sie sind äußerst vielfältig. In Wolken stießen Meteorologen schon auf Exemplare von fast einem Zentimeter Durchmesser. Noch...

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon