wissen.de
Total votes: 6
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

erwecken

er|w|cken
V.
1, hat erweckt; mit Akk.
1.
wecken, aufwecken;
jmdn. wieder zum Leben e.
2.
hervorrufen;
jmds. Argwohn, Neid e.; er erweckt den Anschein, als wolle er ; in jmdm. Hoffnungen e.
Total votes: 6