wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

fixieren

fi|xie|ren
V.
3, hat fixiert; mit Akk.
1.
etwas f.
a)
härten, festigen, haltbar machen;
fotografische Bilder f.; Haar (nach der Dauerwelle) f.; auf etwas fixiert sein
starr auf etwas gerichtet sein, eine einzige Sache beharrlich verfolgen, etwas unbedingt erstreben;
auf jmdn. fixiert sein
sich an jmdm. orientieren, sich in allem nach jmdm. richten
b)
verbindlich festlegen;
ein Recht f.
2.
jmdn. f.
jmdn. starr ansehen
[< 
frz.
fixer
„befestigen“, zu
fixe
< 
lat.
fixus
„fest, unbeweglich, unveränderlich“]
Total votes: 0