wissen.de
Total votes: 9
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

gestalten

ge|stl|ten
V.
2, hat gestaltet
I.
mit Akk.
eine Sache g.
1.
einer Sache eine Form geben;
eine Vase aus Ton g.; einen Gedanken, ein Erlebnis als Gedicht, zum Gedicht g.
2.
eine Sache, den Ablauf einer Sache sich ausdenken und verwirklichen;
einen geselligen Abend, eine Feier g.; eine Rolle (auf der Bühne) g.
II.
refl.
sich g.
sich entwickeln, werden;
die Sache hat sich anders, günstiger, weniger günstig gestaltet, als wir dachten; sein Erfolg gestaltete sich zum Triumph
Total votes: 9